www.gemo-netz.de

Das Wetter auf gemo-netz.deKreuzfahrtschiffe

Startseite / Liste | Bilder: 2000-2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 |
Rostock / Warnemünde, 25.04.2007

Eine 250 Meter große Diva in Rostock

Technische Daten & Allgemeine Informationen: C/S "AIDAdiva"Morgens, gegen 7 Uhr am 25. April 2007 steuert, die in Hamburg getaufte AIDAdiva, der Rostocker Reederei AIDA Cruises, die Warnowmündung an. Fahrgastschiffe, Seenotrettungskreuzer, einen Feuerlöschboot, Schlepper und noch viele weitere maritime Fahrzeuge, begrüßten das 252 Meter lange Schiff vor Warnemünde und begleiteten es bis an den Liegeplatz (P7) am Cruise Center. Bei dem Einlaufen des Kreuzfahrtschiffs feuerte die Concordia Schützengesellschaft Salutschüsse zur Begrüßung ab.

AIDAdiva am 25. + 26. April 2007 im Ostseebad Warnemünde - VorschaubilderSchaulustige und Fotografen besetzten bereits am Mittwoch vor 7 Uhr die besten Plätze auf den Molen und dem Warnemünder Passagierkai, damit sie das neueste Schiff der Rostocker Kreuzfahrtreederei am Heimatstandort, beim Einlaufen in den Seekanal nicht verpassten. Ein Fahrgastschiff sorgte allerdings für hörbaren Unmut auf der Ostmole bei den vielen anwesenden Schiffsfotografen, als sich das Ausflugsschiff zwischen den Kameralinsen und den Neubau schob.

Gegen 8 Uhr wie angekündigt legte dann, nach einer Wende im Breitling die AIDAdiva am Passagierkai an. Der Schiffsneubau war zwei Tage im Ostseebad zu Besuch und am Abend des 26. April um 22 Uhr hieß es "Leinen los". Unter großem Feuerwerk fuhr das neue Clubschiff der AIDA Flotte in Richtung Hamburg wieder davon.

Am 30. April 2007 um 22 Uhr begann die Jungfernreise von Hamburg nach Palma de Mallorca. Wie zuvor bei Besuchen in Kiel und Rostock wurde die AIDAdiva auch in Hamburg noch einmal mit einem großen Feuerwerk verabschiedet. Diese erste offizielle Fahrt führte ab dem 30. April von der Hansestadt über Le Havre, Vigo, Lissabon, Cadiz, Valencia und Barcelona bis nach Palma de Mallorca. Die AIDAdiva wird im Sommer 2007 im westlichen Mittelmeer, im Winter 2007/2008 rund um die Kanaren eingesetzt.

Schiffe der AIDA Flotte bleiben den gesamten Sommer 2007 im Norden weiterhin anwesend. AIDAvita bietet ab Hamburg, AIDAaura ab Warnemünde, Kreuzfahrten in Nord - und Ostsee an. Mit dem Neuzugang AIDAdiva besitzt die AIDA Flotte nun insgesamt eine Kapazität von 5770 Betten. Im April 2008 erwartet AIDA Cruises den nächsten Neubau, AIDAbella - sie wird im Sommer 2008 von Warnemünde aus eingesetzt werden.

Bilder: gemo-netz.de | Kontakt | zum Seitenanfang
| Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | Kreuzfahrtnachrichten | Empfehlenswert |
AkzeptierenCookie-Text